Zweites Volksfest – Bulgarische Gesangs- und Tanzgruppen aus Norddeutschland

Jahr:

Träger:

Bulgarsiche Gemeinschaft Neumünster e.V.

Ansprechperson:

Simo Angelov

Kurze Fassung:

Im Vicelinviertel leben über 30 % Menschen aus der bulgarischen Bevölkerung. Diese Gruppe stößt oft auf Schwierigkeiten bei der Integration und der Kommunikation mit anderen Nationalitäten. Mit diesem Projekt wurde den Gästen die bulgarische Musik und Kultur nähergebracht. In dem Informationsbereich wurden Keramikgefäße, die traditionellen Kleider und Fotografien über die Lebensweise sowie Geschichte gezeigt.